Gaensebluemchen-Logo
Naturheilpraxis Margarete Bollinger
Yin-Yang-Sonne-Logo

Mikrobiologische Darmsanierung

„Ein gesunder Darm ist die Basis eines intakten Immunsystems”
Magen-Darm-Trakt

Im Darm, dem größten Abwehrorgan unseres Körpers, befinden sich die meisten Immunzellen. Die Darmwand mit ihrer Schleimhaut, die Darmflora (Gemeinschaft verschiedener Mikroorganismen) und die Immunzellen des Darmes bilden zusammen einen Schutzschild gegen fremde Bakterien und toxische Stoffe, die unseren Organismus schädigen können. Veränderungen der Darmflora führen zu Störungen im Abwehrorgan Darm.

Ursachen für solche Störungen können u.a. sein:

Negative Veräderungen der Darmflora begünstigen möglicherweise die Entwicklung von Krankheitsbildern wie u. a.:

Vor der mikrobiologischen Darmsanierung wird eine Stuhlprobe im Labor unter verschiedenen Gesichtspunkten untersucht. Das Untersuchungsergebnis bestimmt die anschließende mikrobiologische Therapie. Das Therapiekonzept besteht aus mehreren Präparaten (verschiedene Bakterienstämme, Probiotika), die der Patient über einen längeren Zeitraum, in einer festgelegten Reihenfolge, einnimmt, um den Aufbau einer optimalen Darmbesiedlung zu fördern.

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.